Mittwoch, 21. November 2018

Privatmedizin der besten Köpfe

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen ist nicht nur kompetenter medizinischer „high-end“ Vollversorger, sondern punktet auch mit zwei Standorten in der Stadt Salzburg.

Alles was wir für unsere Patienten tun, wird nur von handverlesenen Ärzten durchgeführt. Unsere Mediziner haben sich erfolgreich am medizinischen Markt bewiesen oder sind markante Größen in ihrem Fach, sowohl im chirurgischen als auch im konservativen Bereich“, erklärt der ärztliche Direktor, Primar Harald Mühlbacher, Qualität und Anspruch des Hauses Wehrle-Diakonissen. Die beiden Privatkliniken Wehrle und Diakonissen waren die ersten Privatspitäler in der Stadt Salzburg. Nach dem Zusammenschluss beider Häuser im Jahr 2015 zur Privatklinik Wehrle-Diakonissen steht das breiteste medizinische Spektrum am privaten Sektor zur Verfügung. „Das Angebot zweier Standorte optimiert so unsere einzelnen Schwerpunkte in idealer Weise“, sagt Mühlbacher.

Standort Andräviertel

Mit dem Zentrum für konservative Medizin am Standort Andräviertel ist man im Großraum Salzburg eine etablierte Größe. Insgesamt werden hier Leistungen gebündelt, die ein breites Spektrum der Inneren Medizin, Neurologie und Psychosomatik sowie Schmerztherapie auf hohem Niveau abdecken. Als eines der wenigen privaten Spitäler in Österreich verfügt man an diesem Standort über ein modernes Herzkatheterlabor. Unter der Leitung von Professor Günter Heyer werden Herzkatheteruntersuchungen und –behandlungen, wie Stentimplantationen durchgeführt.

Diabetes Forschung

Unter Leitung des international bekannten Diabetes-Experten Primar Dozent Raimund Weitgasser wird im Rahmen des Kompetenz-Zentrums Diabetes auch ein Studienzentrum betrieben. Dieses befasst sich mit neuen Entwicklungen wie Insulinpumpen und Insulinsensoren.

Standort Aigen

Über die Landesgrenzen hinaus sind die Schwerpunkte Geburtshilfe und Dialyse bekannt. Zudem wurden chirurgische Leistungen der Fachgebiete Gynäkologie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Urologie, Gefäßchirurgie, Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, HNO und Kopf- und Halschirurgie auf höchster Qualitätsebene etabliert. „Und in der Augenheilkunde werden neben der Kataraktchirurgie sogar Hornhautransplantationen durchgeführt“, so Mühlbacher. Weiters sorgt ein neues Dialysezentrum für optimale Sicherheitsstandards für alle Dialysepatienten. Mammographien können auf modernsten Anlagen erstellt werden. Für die ambulante Dialyse sowie die Mammographie ist keine Zusatzversicherung erforderlich. Die Kosten werden mit allen Sozialversicherungen direkt verrechnet. Erweitertes Spektrum Weiters sorgt ein neues Dialyse­­­zent­­rum für optimale Sicherheitsstandards für alle Dialysepatienten und für Mammographien steht die modernste Anlage zur Verfügung.

 

Privatklinik Wehrle-Diakonissen

Standort Andräviertel
Haydnstraße 18
5020 Salzburg
Tel.: 0662 90509-0

Standort Aigen
Guggenbichlerstr. 20
5026 Salzburg
Tel.: 0662 6385-0