Die Fachkarriere

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Insbesondere die Fachkarriere in der Gesundheits- und Krankenpflege gewinnt durch den Anstieg von Chronizität, Multimorbidität und der demografischen Entwicklung der Bevölkerung an Bedeutung. 

Die pflegerische Versorgung von Patienten in den Krankenanstalten benötigt eine laufende Anpassung der Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungsbereich der Gesundheits- und Krankenpflege. Daraus ergeben sich verschiedene Möglichkeiten für eine fachliche Karriere in der Pflege wie beispielsweise die einer Pflegeexpertin in einem spezifischen pflegerischen Feld.

KARRIERE IN DER LEHRE IN DER PFLEGE

Der erste Schritt in Richtung einer Karriere in der Lehre in der Gesundheits- und Krankenpflege ist die Anleitung, Begleitung und Beurteilung von Auszubildenden aller Gesundheits- und Krankenpflegeberufe in der Praxis. Es besteht die Möglichkeit die Funktion einer Praxisanleitung in einem Pflegeteam zu übernehmen. Voraussetzung ist der Abschluss einer spezifischen Weiterbildung.  Praxisanleiterinnen steuern und sichern die praktische Ausbildung der Gesundheits- und Krankenpflegeberufe in der Praxis. Darüber hinaus werden in der Praxis und in den Ausbildungsstätten Lehrerin in der Gesundheits- und Krankenpflege eingesetzt.

KARRIERE IN DER FÜHRUNG IN DER PFLEGE

Eine Karriere in der Führung in der Pflege bedeutet die Übernahme einer Management- und führungsverantwortung in einem Pflegeteam als stellvertretend leitende oder leitende Pflegeperson bzw. darüber hinaus als Pflegedienstleiterin für einen spezifischen Fachbereich (=mehrere Pflegeteams). Damit einher geht einerseits die Verantwortung in der Rolle als disziplinare Vorgesetzte als auch die Verantwortung für die Strukturen und Prozesse im jeweiligen Zuständigkeitsbereich.

POTENTIALANALYSE

Einmal jährlich findet in den Salzburger Landeskliniken eine kostenlose eintägige Potentialanalyse für interessierte Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege statt. In dieser Potentialanalyse werden die Stärken und Chancen der Teilnehmerinnen ermittelt und gemeinsam weitere individualisierte Entwicklungsschritte geplant.

GUT VERDIENEN IN DER PFLEGE

Das moderne Karrieremodell der Pflege in den Salzburger Landeskliniken ist einerseits ein Instrument um berufliche Entwicklungen zu visualisieren und den Betroffenen transparent zu machen, andererseits ist es auch Instrument um parallel dazu die monetären Auswirkungen der einzelnen Karriereschritte zu definieren. So führt die Übernahme von Verantwortung und eines erweiterten Ermessensspielraum in einer definierten Funktion zu einer verbesserten Einstufung im Gehaltssystem der Salzburger Landeskliniken. Entgegen dem allgemeinem Glauben, ist eine Karriere in der Gesundheits- und Krankenpflege auch finanziell attraktiv. Das Karrieremodell der Pflege ist somit flexibel und anpassungsfähig, wenn es um zukünftige Herausforderungen in der Versorgung der Patienten geht und richtet sich an die Bedürfnisse von Mitarbeiterinnen in der Gesundheits- und Krankenpflege in den Salzburger Landeskliniken. 

Informationen zu einer Karriere in der Gesundheits- und Krankenpflege am Uniklinikum Salzburg
Informationsveranstaltungen:
Termine: 08.01., 12.02., 12.03., 08.04., 06.05., 10.06., 15.07. 2020, 18.00-19.30 Uhr,
Ort: Vortragsraum LKH im Perinatalzentrum, Untergeschoß. 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.salk.at

Das Salzburger Magazin für Medizin, Gesundheit und Freizeit

Email:

office@pulsmagazin.at

Telefon:

+0699 699 11810847