Erkältungen vorbeugen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

5 Ernährungstipps zur Stärkung des Immunsystems

Damit nicht ein lästiger Schnupfen die kalte Jahreszeit trübt, sollte man das eigene Immunsystem stärken. Ernährungsberater Daniel Fichtinger liefert fünf wertvolle Tipps, wie man unter anderem mit gesunder Ernährung einer Erkältung vorbeugen kann.

1 Eine Handvoll Nüsse und Proteine
Die richtige Mischung aus hochwertigen Fetten und Proteinen hilft unserem Immunsystem. 

2 Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und  Wurzelgemüse
Wurzelgemüse wie Karotten, Sellerie oder Lauch stärken den Körper und liefern wertvolle Kohlenhydrate. 
 
3 Gewürze wie Zimt, Nelke oder Chilli
Ingwer, Zimt, Nelke, Koriander, Kümmel, Sternanis, Wacholder und Chili haben eine wärmende Wirkung.

4 Vitamin C - Brokkoli, Grünkohl, Zitrusfrüchte und Beeren
Brokkoli, Grünkohl und Beeren sind sehr nährstoffreiche Lebensmittel und machen damit den Körper widerstandsfähig. 

5 Von nichts zu viel und von allem etwas
Eine gute und gesunde Ernährung ist immer eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. 

Das Salzburger Magazin für Medizin, Gesundheit und Freizeit

Email:

office@pulsmagazin.at

Telefon:

+0699 699 11810847