Muskeln gezielt aufbauen und fett verbrennen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sie wünschen sich einen Wachstumsschub für Ihre Bauch- oder Gesäßmuskeln, für Arme und Waden? Die neue High-Tec Muskelaufbaumethode aus den USA macht dies möglich. Die Methode ist auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Ohne intensives körperliches Training oder durch eine Schönheitsoperation ließen sich Muskeln kaum aufbauen und auch kein Fett verbrennen. „Mit Emsculpt® gibt es in Salzburg ein neues System mit dem es möglich ist schlaffe Muskeln aufzubauen und Fett, etwa an den Hüften, effektiv zu verbrennen“, erklärt Dr. Marcus Mairinger, der die neue Methode nun in Salzburg anbietet. Das Verfahren löst mit elektromagnetischer Stimulation supramaximale Kontraktionen aus. Innerhalb einer halben Stunde kann das wie 20.000 Sit-ups oder Kniebeugen wirken. 

Emsculpt® lässt die Muskeln wachsen                                                                                                                   

„Mit EMS (Elektro-Myo-Stimulation), wie sie in vielen Fitnessstudios angeboten wird, hat Emsculpt® aber nichts zu tun“, sagt Mairinger, um Verwechslungen vorzubeugen. Bei EMS wird über einen verkabelten Anzug lediglich oberflächlicher Reizstrom an die Haut abgegeben. Währenddessen vollführt die behandelte Person Kraftübungen. 

Bei Emsculpt® hingegen wird die gesamte Muskulatur von Bauch, Gesäß, Oberarmen oder Waden von einem intensiven elektromagnetischen Feld durchdrungen. Die Muskulatur wird so stark beansprucht und bekommt in der Regel starke Wachstumsreize. Binnen einer halbstündigen Behandlung erhalten die Zielmuskeln gut 20.000 Impulse, die sie zum Zusammenziehen anregen. Studien gemäß ergibt sich nach vier Sitzungen ein durchschnittliches Muskelwachstum um 16 Prozent. Die Anwendung am Bauch kann zusätzlich den Bauchumfang um durchschnittlich 19 Prozent reduzieren.

Für wen ist EMSULPT® geeignet?                                                                                                                

Grundsätzlich kann die Behandlung jeder in Anspruch nehmen der Muskeln aufbauen möchte. Dabei profitieren Männer und Frauen gleichermaßen und in jedem Alter. Am besten eignet sich Emsculpt® für sportlich aktive Menschen, die bei ihrer Figur ein wenig nachhelfen möchten.  „Ebenso bringt EMSCULPT älteren Menschen wieder Muskulatur zurück. Denn ab rund 55 Jahren bauen die Muskeln schneller ab, ab 70 sehr schnell. Folglich verlieren Menschen an Kraft, Ausdauer und Schnellkraft“, weiß Mairinger um zahlreiche Vorteile. Und wer bereits im Training steht und mit wenig Bauchfett zur Behandlung kommt, kann mit Emsculpt® sogar ein „Sixpack“ erreichen.

Wie funktioniert Emsculpt®

Eine Emsculpt®-Behandlung initiiert tausende Muskelanspannungen innerhalb einer halben Stunde. Daraus resultiert der intensive Trainingseffekt. Bei Behandlungen am Bauch kann Emsculpt® zusätzlich einen stärkeren Fettabbau anstoßen: Durch die fordernden Muskelkontraktionen entsteht hoher Energiebedarf. Adrenalinschübe bewirken die Freisetzung von Fettsäuren aus den örtlichen Fettzellverbänden. Viele Zellen sind damit überfordert und gehen unter. Ihre Überreste baut das Immunsystem ab. Innerhalb einiger Wochen kann sich so eine sichtbare Verschlankung ergeben.

Behandlungsablauf

Für den Muskelaufbau mit Emsculpt® strecken Sie sich auf einer Liege aus. In der ausgewählten Behandlungszone werden ein oder mehrere Behandlungsaufsätze (Applikatoren) angebracht. Das Emsculpt®-Gerät sendet seine elektromagnetische Energie über die Applikatoren in die Zielmuskulatur. Während der Behandlung müssen Sie nichts weiter tun. Insgesamt dauert die Sitzung etwa eine halbe Stunde. Die Folgebehandlungen finden im Abstand weniger Tage statt.