Rezept: Apfel-Zimt-Muffins

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

ZUTATENLISTE (12 Portionen)

250 g Dinkelmehl

110 g Brauner Zucker

2 TL Backpulver

2 TL Zimt

2 Äpfel

65 g Butter

2 Eier

100 ml Milch (eventuell 110 ml)

110 g Rosinen

Vorbereitung

Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Butter schmelzen. Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen. 

Zubereitung

In einer Großen Schüssel die trockenen Zutaten gut vermischen, anschließend Butter, Milch und Eier hinzufügen und kurz zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die Rosinen und Äpfel vorsichtig einrühren. Nun den Teig gleichmäßig auf 12 Muffinförmchen aufteilen. 

Backen

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-unterhitze ca. 25 min. Backen.