Einfach pflegendär

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Sozial- und Pflegeberufe sind herausfordernd und punkten mit Vielseitigkeit.

 

Hilfswerk Salzburg. Menschen, die sich in der Pflege und Betreuung engagieren, sind eine wichtige Stütze für viele Familien in Salzburg. Und diese Fachkräfte sind gefragt. 

Der Bedarf an Pflege und Betreuung wird immer größer. Das Hilfswerk ist daher laufend auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. In der Hauskrankenpflege und in Seniorenheimen fin-den Interessierte nicht nur eine Arbeit mit Sinn, sondern auch einen Job mit Zukunft.

Individuell. Der Arbeitsalltag in der Langzeitpflege gestaltet sich abwechslungsreich und jeden Tag neu. Jeder Mensch ist anders und jede Betreuungsleistung individuell auf den Kunden abgestimmt. Durch die 1:1 Betreuung in der mobilen Pflege und Betreuung kann man sich voll und ganz auf sein Gegenüber einlassen.

Innovativ. Das Hilfswerk investiert viel Zeit in innovative Pflege- und Betreuungskonzepte, wobei auch Mitarbeiter als „Experten der Praxis“ miteingebunden werden und so mitgestalten können. Zu-dem werden eine digitale Pflegedokumentation und moderne Arbeitstechniken eingesetzt, die den Berufsalltag erleichtern.

Regional. Das Hilfswerk Salzburg ist im gesamten Bezirk vertreten. Daraus ergeben sich für Mitarbeiter Jobs mit Heimvorteil. Sie können direkt in ihrer Region arbeiten - und weniger Wegzeit bedeutet mehr Freizeit.

Flexibel. Dank flexibler Arbeitszeiten ist auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf kein Problem. Ab Jänner 2022 arbeitet man im Hilfswerk zudem schon mit 37 Wochenstunden Vollzeit. Attraktive Teilzeitmodelle werden ebenfalls angeboten. Im Bereich der mobilen Pflege fallen zudem keine Nachtdienste an, was für viele Mitarbeiter ebenfalls von Vorteil ist.

Menschlich. Der regelmäßige Austausch mit Kollegen und ein positives Miteinander tragen maßgeblich zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Zusammenhalt und Miteinander werden im Hilfswerk wirklich gelebt. Hier arbeitet man Seite an Seite – Hand in Hand. 

 

www.hilfswerk.at

GESUNDHEIT